Sonntag, 21.September


(A)Rhythmische Welt



(A)Rhythmische Welt

Theater Ravensburg, Ravensburg


  20:00 Uhr  
  Theater  

Ein interkulturelles Theaterstück von Emrah Elciboga

Das Stück „(A) Rhythmische Welt“ handelt von Menschen, die einst in friedlichen Gemeinschaften lebten, und die im Laufe der Zeit immer mehr zersplittert, isoliert, in Kriege und Kämpfe verwickelt werden, bis sie letztlich vereinsamen und sogar ihre Identität verlieren. Die Suche nach der eigenen Identität, die sich daraus ergibt, wird auf der Bühne dargestellt.
Ihr Stück fängt in einer feierlichen Stimmung an, verwandelt sich dann aber in ein Schlachtfeld. Von der anfänglichen friedlichen Stimmung bleibt nichts mehr übrig.
Wir sehen auf der Bühne, wie Menschen sich diskriminieren, gegeneinander kämpfen, sich selbst untreu werden, sich immer stärker isolieren und sich schließlich neue Identitäten beschaffen. Trotz aller Grausamkeiten: Im Finale wird deutlich, dass ein Leben miteinander möglich ist. Das Publikum erlebt am Ende des Stückes wie sich der Kreis wieder schließt und die Urbedürfnisse – Vertrauen, Liebe, Zugehörigkeit – der Menschen siegen und erneut Wege des Zusammenlebens entstehen.

Musikalisch- theatralische Begegnung der Kulturen
Leitung: Emrah Elciboga, Regisseur und Schauspieler







Veranstalter-Login   Ausloggen   Impressum & Datenschutzerklärung